Workshop „Tanzwoche 2017“

20.11.2017 07:43 von Marcel Falk

Auch in diesem Jahr haben wir wieder diesen beliebten Workshop durchgeführt. Und wie in der Vergangenheit gehörte es zu den Highlights des Jahres! Eine Woche lang, von Montag bis einschließlich Sonntag gab es ein volles Programm, an dessen Ende eine Ballnacht stand.

Wir haben uns sehr gefreut, dass 400 Gäste auf sieben Tage verteilt mitgemacht haben – und alle waren restlos begeistert. Das ist unser schönster Lohn und motiviert uns immer wieder, diese Veranstaltung anzubieten. Man kann fast sagen: Es läuft gerade eine wahre Woge der Euphorie durch die Tanzschule!!!

Der Schwerpunkt lag auf Paartanz, aber auch Hiphop und MOVITA wurden vorgestellt.

MOVITA®

steht für Mobilität, Vitalität und Tanz! Trainiert werden die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, Ausdauer und Kraft. Gleichzeitig soll die mentale Vitalität gestärkt werden. Tanzen ist immer gesund, aber hier in wird in besonderer Weise die innere und äußere Balance trainiert. Vielen macht Sport nicht wirklich Spaß, aber das ist hier ganz anders – und wirksam!

Kizoma

ein Tanz aus der Latino-Szene liegt zur Zeit voll im Trend und wurde von Gast-Lehrer Alexander Martens gezeigt und erklärt. Rhythmus und Schrittfolge entwickelten sich vor einigen Jahrzehnten in Angola und der Begriff bedeutet übersetzt so viel wie Unterhaltung, Tanz und Spielerei.

West Coast Swing

bekannt aus „Let's dance“ wird auch in Deutschland immer beliebter. Unser Gast-Lehrer war Michael Hull.

Der Tanz entstand an der Westküste der Vereinigten Staaten und ist der offizielle Tanz des Bundesstaates Kalifornien. Der Ursprung der Stilrichtung führt sogar zurück in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Er wurde spontan in den Kneipen getanzt und erfuhr in der Folgezeit viele Einflüsse durch den Jazz.

Disco Fox zu dritt

Ja Du liest richtig. Ein Mann tanzt mit zwei Frauen. Die eine führt er an der linken Hand, die andere an der rechten Hand. In diesem Fall schreibt man paartanz wohl ausnahmsweise klein? :-)

Dieser Workshop war Marcels persönliches Highlight und alle hatte mega viel Spaß!!!

Zurück