Corona: Alle Tanzkurse sind möglich. Infos hier >>

Weihnachtsball 2016 - ein toller Ball!

17.12.2016 09:21 von Marcel Falk

War das ein Fest!!

Alle Jahre wieder: Am Samstag, 17. Dezember luden wir zu unserer rauschenden Ballnacht ein – und alle kamen und brachten gute Laune mit. Die festliche Abendgarderobe war schön anzuschauen und unterstrich das besondere Ereignis. In jedem Jahr freuen wir uns sehr auf diese Veranstaltung und auch bei unseren Stammkunden gehört dieser Tanztermin wohl zu den schönsten des ausklingenden Jahres.

Einlass war ab 20.00 Uhr mit Sektempfang. Erst einmal ein bisschen Zeit zum Plaudern und Einstimmen und um die weihnachtliche Dekoration mit Kerzenlicht auf sich wirken zu lassen. Marcel und Klara freuten sich, jeden der über 100 Gäste persönlich begrüßen zu können und führten sie zu den reservierten Plätzen. Alle Tanzkurse saßen an langen Tafeltischen als Kursgemeinschaft zusammen.

Um 20:30 Uhr hielt Marcel eine kurze Eröffnungsrede mit einem Rückblick auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres. Besonders erwähnt wurde das Kindermusical und natürlich der neuer Fußboden :-) Zum Abschluss bedankte Marcel sich bei den Mitgliedern für die Treue, die die meisten Tänzerinnen und Tänzer ihm schon seit vielen Jahren halten. Das – so betonte er – ist nicht selbstverständlich in unserer schnelllebigen Zeit. Die Tanzfläche wurde ganz klassisch von Klara und Marcel mit einem Wiener-Walzer eröffnet und schon nach einer Minute wiegten sich auch die anderen Gäste bereits schwungvoll im Takt - der Start in eine rauschende Ballnacht.

Natürlich gehörte zu unserem Ball auch ein tolles Showprogramm. Das amtierende Hamburger Meisterpaar der Lateinamerikanischen Tänze der A-Klasse war zu Gast und verzauberte das Publikum mit ihrer Show. Sie wurden mit nicht enden wollendem Applaus belohnt. Für ihre sensationelle Zugabe wechselten sie sogar noch einmal das Outfit. Gegen 23:00 Uhr freuten sich alle Gäste auf den sorgfältig vorbereiten Mitternachtssnack. Kalte Häppchen statt heißer Rhythmen. Die Pause tat jetzt gut! Dazu wurde schnell ein tolles Buffet auf die Tanzfläche gezaubert, das übrigens bereits im Eintrittspreis inklusive war. Die Weihnachtszeit ist ja sonst eher von schwerer Kost begleitet, da war es sehr angenehm, dass hier alles lecker und leicht war. Bewegung sollte ja auch im weiteren Verlauf der Nacht Freude machen.

Ab Mitternacht bis in den frühen Morgen ging dann unsere stimmungsvolle Ballnacht weiter. Egal, welche Musikrichtung im Alltag bevorzugt wird: Es ist immer wieder schön zu erleben, wie der Rhythmus jüngere oder ältere Paare gleichermaßen im Tanz vereint. Zum Schluss ein großes Lob an das Team der HDA, denn auch hinter den Kulissen wurde kräftig gearbeitet. Barchefin Cathy und das Team hatte wieder einmal alles fest im Griff, kümmerten sich liebevoll und professionell um den perfekten Ablauf, damit Klara und Marcel Zeit für ihre Gäste hatten.

So das war's. Wenn ihr jetzt die Fotos anschaut, könnt ihr euch die lockere, gute Atmosphäre und Stimmung sicher vorstellen und falls ihr nicht dabei sein konntet: Der nächste Ball findet wieder traditionell am 3. Dezemberwochenende statt.

Zurück