Tanz in den Mai 2017

02.05.2017 13:09 von Marcel Falk (Kommentare: 0)

Sing mit im Walzertakt: „Derher Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus…“

Ja, draußen ist daher Vorsicht geboten, aber bei unserer Veranstaltung am 30. April wurde nicht ausgeschlagen, sondern die Schritte wurden taktvoll und im harmonischen Gleichklang gesetzt. Keine Verletzten.

Schon seit Wochen war der „Tanz in den Mai“ in den Räumen unserer Tanzschule in Harburg ausverkauft und gefeiert wurde bis tief in die Nacht.

Für Mitternacht haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: einen Sitz-Boogie – und wie der Name vermuten lässt, wird dieser Tanz im Sitzen versucht. Das war ein Spaß, aber wenigstens konnte vor Lachen niemand umfallen, es saßen ja schon alle. Aus Gründen der Diskretion haben wir beim Bodenturnen nach Musik auf Fotos verzichtet ;)

Einer unserer Gäste, Frank Deppe, feierte in dieser Nacht seinen Geburtstag und bekam ein ganz besonderes und spontanes Ständchen von einer auch anwesenden Profi-Sängerin des bekannten Hamburger Dinner-Zirkus, die mit „Queen“ überraschte. Klasse! Ein Glas Sekt von Klara und Marcel gab es mit vielen guten Wünschen für das neue Lebensjahr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben