Corona: Alle Tanzkurse sind möglich. Infos hier >>

HDA - Deutscher Kinderschutzpreis

10.02.2009 22:23 von Marcel Falk

Die HipHop Formation „Showstop“ und die Junioren-Formation „Majestixs“ präsentierten am 10.02.2009 im Atrium der Hanse Merkur Zentrale in Hamburg eine HipHop-Kür zu einem besonderen Anlass: In Gegenwart von 800 geladenen Gästen überreichte Eva Luise Köhler, Ehefrau des Bundespräsidenten und Schirmherrin der „Allianz Chronisch Seltener Erkrankungen“ sowie des Deutschen Komitees für UNICEF, die Auszeichnungen für 2008.

Kurz zur Info: Der Deutsche Kinderschutzpreis der Hanse Merkur wird jährlich verliehen und geht an Institutionen aus ganz Deutschland, die sich für den Kinderschutz einsetzen wie z.B. „Aktion Aktive Pause in der Schule“.

Die Jungstars der Hamburg Dance Academy freuten sich natürlich sehr, dass sie zu diesem besonderen Anlass eingeladen wurden, im Rahmenprogramm mitzuwirken und eine HipHop-Kür zu präsentieren.

„Es ist für uns eine große Auszeichnung, da prinzipiell nur auserwählte Kinder- und Jugendgruppen aus den Bereichen Theater, Gesang/Chor und Tanz teilnehmen“, sagt Marcel Falk. „Immerhin gewannen unsere Jungtänzer den 7. Platz bei den Junioren Europameisterschaften in 2008. „Die Stimmung war grandios, zumal es ein großes Event war mit Reportern verschiedenster Zeitungen und sieben Fernsehsendern, darunter NDR, RTL und SAT.1.“

Zurück