Sicher Tanzen in Corona Zeiten! Infos hier >>

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

31.12.2007 16:44 von Marcel Falk

Ja, es ist soweit! Marcel hat sich getraut und Klara endlich die Frage aller Fragen gestellt. Aber erst einmal von vorne...

Nachdem sie das verflixte siebte Jahr überstanden haben und Klara den Traum einer Hochzeit beinahe aufgegeben hatte, fühlte Marcel sich endlich bereit zur Ehe und dem gemeinsamen Miteinander.

Ganz traditionell fragte Marcel erst bei seinen Eltern nach und hielt auch bei Klaras Papa um die Hand der Tochter an. Nun musste nur noch Klara selbst gefragt werden.

Da die Tanzschule ein großer Teil von Klaras und Marcels Leben ist, war für Marcel schnell klar - Hier soll ES passieren. Nun musste noch der perfekte Zeitpunkt her!

Zur Silvester-Party wurde in der Tanzschule gemeinsam mit Familie und Freunden gefeiert, um das neue Jahr zu begrüßen. Eine Stunde vor dem Jahreswechsel nahm Marcel all seinen Mut zusammen und schickte das Team völlig ahnungslos zur Sekt-Vorbereitung. Marcel begab sich in die Mitte und sprach zu allen Anwesenden vom fast vergangenen Jahr, vom kommenden Jahr, den Plänen und Wünschen, er sprach und sprach und sprach bis er schließlich Klara zu sich bat. Vollkommen ahnungslos stand Sie neben ihm und dachte sich ins Geheim: „Was will er uns nun eigentlich sagen?“ Erst nachdem Marcel ins Private überging und vor Klara auf die Knie ging wurde ihr alles klar. Tosender Beifall begleitete ihr "JA"!

Marcel lernt nun Klara nicht mehr als Lebensabschnittsgefährtin vorzustellen, sondern als seine Frau, seine Ehefrau! Und damit beide was zum Umgewöhnen haben übt Klara sich nun im „richtigen“ unterschreiben und „richtigen“ am Telefon melden.

Einen besseren Start ins Jahr 2008 können wir uns nicht vorstellen und daher wünschen wir vom Team den Beiden von hier aus nochmal alles Glück der Welt.

Lisa, Matze und Natalie

Zurück