Sicher Tanzen in Corona Zeiten! Infos hier >>

Sicherheitskonzept in unserer Tanzschule!

08.05.2020 10:52 von Marcel Falk

Sicher tanzen in der Hamburg Dance Academy!

Damit Ihr Euch wirklich sicher und wohl bei uns fühlt, haben wir ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt.

Zur besseren Übersicht ist das Hygiene-Konzept in einen allgemeinen Teil und einen spezifischen Teil für unsere Standorte in Hamburg Harburg und Buxtehude aufgeteilt. Der Grund: Die beiden Bundesländer Hamburg und Niedersachsen agieren mit  unterschiedlichen Verordnungen und Auflagen. Die Punkte unseres Hygiene-Konzepts im Einzelnen:

Unsere allgemeinen Hygiene-Maßnahmen

  • Aushang A3 „Hygienevorschriften“
  • Den Tanzunterricht führen professionell und in den Hygienevorschriften geschulte Tanzlehrende durch.
  • Desinfektionsspender sind vorhanden
  • Es gilt der „Personenschlüssel“ von einer Person auf 10 Quadratmetern. Für genügend Frischluft, auch während des Unterrichts, ist jederzeit gesorgt!
  • Die Kurse finden zeitversetzt statt. Dies schließt die Zusammenkunft unterschiedlicher Personengruppen gleichzeitig aus.
  • Der Ein/- und Auslass der Gäste ist getrennt geregelt.
  • Pausengestaltung: Jedes Tanzareal verfügt angrenzend über zwei Stühle und einen Tisch zur Erholung in der Pause. Ein „freies Bewegen“ im Raum ist den Teilnehmern während der Pause nicht gestattet.
  • Es gibt keine allgemeine Garderobe. Mitgebrachte Jacken und Mäntel werden auf den jeweiligen Stühlen im Tanzareal abgelegt.
  • Die Sanitärbereiche werden ständig kontrolliert, mehrfach gesäubert und desinfiziert.
  • Oberflächen in den Sälen (insbesondere die Stühle und Tische der Tanzareale) und im Zugangsbereich werden mehrmals täglich desinfiziert.
  • Beim Paartanzunterricht dürfen Personen zusammen tanzen, die aus einem Hausstand oder einem weiteren Hausstand kommen.
  • Infektionsketten können durch Kursanwesenheitslisten lückenlos nachvollzogen werden.
  • Es herrscht Maskenpflicht in der Tanzschule. Wir bitten Euch, Eure eigene Maske mitzubringen. Beim Betreten und Verlassen der Tanzschule muss die Maske aufgesetzt werden. Habt Ihr Eure "Tanzfläche" erreicht, dürft ihr für die Dauer des Unterrichtes diese Maske abnehmen. Bei Toilettengang und an der Bar herrscht jedoch wieder Maskenpflicht.
  • Auch wenn wir unser Bestmögliches geben, um niemanden zu gefährden: Der Besuch unserer Tanzschule erfolgt auf eigenes Risiko.

Für unseren Standort in Hamburg Harburg gilt

  • Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von 13.07.2020 beträgt der Sicherheitsabstand beim Tanzen zu den Nachbarpaaren 2,5 Meter. Um dies jederzeit zu gewährleisten findet das Tanzen in abgegrenzten „Tanzarealen“ statt. Jedes Tanzareal ist durch einen 2,5 Meter breiten und umlaufenden Gang vom Nachbarareal getrennt. Durch entsprechende Kennzeichnungen sind die Abgrenzungen deutlich zu erkennen. Der Sicherheitsabstand ist jederzeit sichergestellt (siehe Video ).

 

  • Entsprechend diesen Vorgaben dürfen sich in Harburg bis zu 9 Paare beim Paartanz oder bis zu 18 Personen beim HipHop-Training aufhalten.

Für unseren Standort in Niedersachsen (Buxtehude) gilt:

Raumaufteilung Ballhaus Buxtehude

  • Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von 13.07.2020 ist in Niedersachsen wieder die Sportausübung mit Kontakt zulässig, wenn sie in Gruppen von nicht mehr als 30 Personen erfolgt. Zu dieser Gruppe gehören die Sporttreibenden, die bei ihrer Sportausübung den Abstand von ansonsten 2 Metern unterschreiten.
  • Zusätzlich bieten wir Euch die Möglichkeit, aufgrund der Größe des Ballsaales, einen persönlichen Sicherheitsabstand von 2 Metern zu den Nachbarpaaren beim Tanzen einzuhalten. Auf Markierungen wie in Hamburg verzichten wir jedoch.
  • Darüber hinaus ist das Ballhaus Buxtehude mit der neuesten Generation an Lüftungsanlagen ausgestattet! Das Raum-Luft-Konzept basiert auf einer „Luftwege-Führung“, ähnlich einer Einbahnstraße oder beim Durchzug. Die Luft wird auf der einen Seite über die gesamte Breite des Saales hinzugegeben und auf der anderen Seite über die gesamte Breite des Saales abgesaugt. Dadurch bewegt sich die Luft kontinuierlich nur in eine Richtung. Viren, die sich in der Raumluft befinden, werden so zu einem großen Anteil entfernt und nicht großflächig im Raum verteilt.

Wir tun alles dafür, damit Ihr Euch bei uns sicher und wohl fühlt! Das ausführliche Konzept liegt in unserer Tanzschule aus und ist dort jederzeit einsehbar. Und wenn noch Fragen sind: Wir haben jederzeit ein offenes Ohr!

Marcel & Klara Falk und das gesamte Team der HDA  

Zurück