Sicher Tanzen in Corona Zeiten! Infos hier >>

Choreo „Kinder Schokobon“

20.12.2010 14:30 von Marcel Falk

Marcel Falk bekam von „Ferrero“ den Auftrag, sowohl einzelne Tanzsequenzen zu choreo- graphieren, als auch eine Gesamtkomposition zu erstellen.

Neben zwei Schauspielern, die eigens dafür aus England eingeflogen wurden, galt es, auch zwei Kinder-Darsteller zu coachen. Aus diesem Grunde fiel die Wahl auf Marcel Falk. Als professionell ausgebildeter Kindertanzlehrer konnte er nicht nur eine kindgerechte Choreographie erstellen, sondern die Kinder auch über mehrere Stunden hinweg bei voller Konzentration und guter Laune halten, was zusätzlich dem Zeitmanagement bei den Dreharbeiten zugute kam.

Allerdings wurde kurzerhand beschlossen, wie so häufig am Set, die bereits einstudierte Choreographie zu ändern. Marcel Falk legte daraufhin eine Nachtschicht ein und bastelte an einer neuen Choreographie, die begeistert angenommen wurde. Der Clou: Es war Marcel Falk selbst, der dabei in die Rolle des Schokobons schlüpfte. Die Bewegungen wurden später digitalisiert und auf den eigentlichen Schokobon übertragen, der in Wirklichkeit keine reale Figur ist.

Zurück